Im IPCC -AR5 Report auf SPM 21 heißt es: “Beschränkte Nachweise schließen eine umfassende quantitative Bewertung sowohl des Sonneneinstrahlungsmanagements (SRM) als auch der Kohlendioxidentfernung (CDR) und ihrer Auswirkungen auf das Klimasystem aus. Wenn SRM aus irgendeinem Grund beendet werden sollte, besteht ein hohes Vertrauen, dass die globalen Oberflächentemperaturen sehr schnell auf Werte ansteigen würden, die mit dem Treibhausgasdruck übereinstimmen würden. CDR- und SRM-Methoden ziehen Nebenwirkungen und langfristige Konsequenzen auf globaler Ebene nach sich”.

Ehemaliger CIA-Boss, John Brennan, erläutert offen  Chemtrails/Geoengineering gegen globale Erwärmung, während er militärischen Klimawandel im Sinn hat.

Die globale Erwärmungs-Bande ist damit sehr beschäftigt, uns zu sagen, dass wir auf einer Bratpfanne enden werden, während wir die Kälte im Mai verfluchen. Tatsächlich kann der Mensch die Atmosphäre evt. erwärmen: Mit Chemtrails. Dies geschieht seit Anfang des projekts der US-Luftwaffe “Owning the Weather 2025” im Jahr 1996  – mit HAARP verstärkt.
Die CNN 14 Dec. 2016: Am Dienstag veröffentlichte die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) ihre 11. jährliche Arctic Report Card, die Daten von 61 Wissenschaftlern in 11 Ländern zusammenstellt.
“Selten haben wir in der Arktis ein klareres, stärkeres oder stärker ausgeprägtes Signal der anhaltenden Erwärmung und ihrer kaskadierenden Auswirkungen auf die Umwelt als dieses Jahr gesehen”, sagte Jeremy Mathis, Direktor des NOAA Arctic Research Programs, in einer Erklärung.

Vor ein paar Tagen brachte auch Dänemarks Staatsfernsehen diese Alarmisten-“News”.
The Scientific American schloss sich am 5. Jan. 2017 an sowie  One Green Planet am 17. Jan. 2017 – und viele andere auch.

Hier folgt ein Videovortrag des Ivar Giaever, Nobel-Preisträger, Professor für Biophysik – mit ein paar Screen-Shots aus dem Video: Es gebe keine globale Erwärmung! Klima sei eine neue Religion! In einem Interview mit der Times of India sagte der ehemalige IPCC-Chef Rajendra Pachauri, er sei froh, dass die Wahrheit herausgekommen sei – und dass die “Klimaforschung” politische Auftragssarbeit für politische Zwecke sei!

Wahr oder Fake News?
Der globale Erwärmungs-Kampfplan wurde in Paris Dezember 2015 verabschiedet – nicht um eine nicht existente CO2-Erwärmung auf unserem Weg aus einer kleinen Eiszeit, die um 1860 endete, zu bekämpfen: Etwa 0,8 Grad C ist die globale temperatur in den letzten 150 Jahren gestiegen – wenn wir von der natürlichen El Nino letztes Jahr absehen.

Prof. Giaever: Temperatur erstaunlich stabil. Nur 1975-1998 zogen CO2 und Temperatur beide an.

 Die Folgende Grafik  ist aus Prof. Ole Humlums Climate4you und zeigt den Temperatur-Anstieg von 0.8 Grad C seit Ende der Kleinen Eiszeit

 

Das eigentliche Ziel der Wärmisten ist die Eine-Weltregierung mit einem Klimagerichtshof, um die Welt zu beherrschen.

Vor allem die Alarmisten machen sich grosse Sorgen um die arktischen Temperaturen. Um ihre NWO-Angst aufzubauen, schauen sie niemals weiter zurück als in die jüngsten Jahrzehnte.

Nun läuft die warmistische Schreck-Propaganda  Amok: The Guardian 1 May 2016 schrieb:  “Arktisches Eis-Schmelze könnte unkontrollierbaren Klimawandel auf globaler Ebene auslösen (Bemerken Sie das ewige könnte!!! Es ist alles alarmistisches Raterei – weil sie keine fakten haben – und ihre Theorie (menschen-verursachte CO2-Erwärmung) ist falsch.)

Professor für angewandte Physik, David Keith, von der Harvard Universität beschreibt Chemtrails und hier und hier.
MIT Technology Review 8 Febr. 2013: Hier ist der Plan (um “globale Erwärmung” zu bekämpfen): Statten Sie mehrere Gulfstream Business Jets mit militärischen Motoren und mit Ausrüstung aus, um feine Tröpfchen von Schwefelsäure zu produzieren und zu verstreuen.  Fliegen Sie die Jets in rund 20 Kilometer Höhe – deutlich höher als die Flughöhe für einen kommerziellen Jetliner, aber immer noch gut in seiner Reichweite.  Die Flugzeuge sprühen die Schwefelsäure aus, kontrollieren sorgfältig  die Geschwindigkeit ihrer Freisetzung. Der Schwefel kombiniert mit Wasserdampf und wird zu Sulfat-Aerosolen, feinen Teilchen, die weniger als einen Mikrometer im Durchmesser sind. Diese werden durch natürliche Windmuster nach oben gekehrt und werden über den Globus verstreut, einschließlich der Pole. Sobald sie sich über die Stratosphäre verteilt haben, werden die Aerosole etwa 1% des Sonnenlichtes in den Weltraum reflektieren. Zunehmend wird das, was die Wissenschaftler die Albedo des Planeten oder die reflektierende Kraft nennen,  für die Erwärmungseffekte, die durch steigende Treibhausgase verursacht werden, teilweise kompensieren.

Kommentar: 1) Der Professor macht unehrlicherweise dies grundsätzlich eine theoretische Option – wohl wissend,  dass diese Atmosphären-Verschmutzung seit den 1990er Jahren praktiziert wird, was alle sehem können. 2) Er weiß, dass der Michael-Mann-Hockey-Stick und somit die menschen-verursachte CO2-Erwärmung die größte Lüge in der Geschichte ist –  wie auch der Climategate-Skandal zeigt.

Es gibt keine Korrelation zwischen atmosphärischem CO2 und Temperatur.

Die CO2-Theorie ist vor und hinten  falsch  – herausgebracht durch den Laien Edmund de Rothschild auf dem 4. Wilderness Congress 1987. Hier ist er ab der  30:50 Min. Marke zu hören. 

Die Chemtrails bilden Zirrhuswolken – und wie Dane Wigington am 21 Febr. 2017 schreibt: Von allen Bedrohungen, mit denen wir konfrontiert sind, ist der anhaltende Klimaumstrukturierung / Wetterkriegsangriff die Größte,  abgesehen von der Nuklearkatastrophe.

Wirkung von Zirrhus-Wolken: 1. Höhe-Eiskristall-Wolken (Chemtrails) reflektieren weniger Energie, fangen aber mehr Wärme ab, die von der Oberfläche der Erde emittiert wird. Hohe, dünne, verschwommene Wolken, die von Flugzeugchemtrails geschaffen werden, erwärmen den Planeten!

cloud-effect

Also glauben diese “Wissenschaftler”, dass sie unsere normale Weltkugel zugunsten der Chemtrailindustrie und zum Nachteil der Menschheit abkühlen können,  indem sie die Eintrahlung des Sonnenlichts blockieren,!

Die Sonneneinstrahlungs-Behinderung kompensiert nicht für die Behinderung der globalen Wärme-Ausstrahlung in den Raum.

Kritiker des Sonneneinstrahlungsmanagements (Chemtrails) – und sogar seine Befürworter – bemerken, dass die Technik zahlreiche Einschränkungen hat und dass niemand ganz sicher ist, was die Konsequenzen sein würden. Sulfat-Aerosole reflektieren das Sonnenlicht in der oberen Atmosphäre und kühlen so den Planeten direkt ab. Aber Treibhausgase funktionieren sehr unterschiedlich und fangen langwellige Infrarotstrahlung ein, die von der Erdoberfläche entweicht, und erwärmt sie somit.

Der Begriff “Sonneneinstrahlungs-Management” ist positiv Orwellisch“, sagt Raymond Pierrehumbert, Geophysiker an der University of Chicago. “Es ist eine Methode, um das Komfortniveau mit dieser verrückten Idee zu erhöhen. Wir wissen nicht genau, was es bewirken wird. “Bei dem prestigeträchtigen Tyndall-Vortrag bei der jährlichen -Sitzung  der Amerikanischen Geophysical Union im vergangenen Dezember sagte er die Idee, Sulfat-Aerosole in die Stratosphäre zu legen, sei “schreiend verrückt “.

US` EPA: Kurzfristige Exposition gegenüber SO2 (Schwefeldioxyd)  kann die menschliche Atemwege schädigen und die Atmung schwer machen. Kinder, ältere Menschen und diejenigen, die unter Asthma leiden, sind besonders empfindlich gegenüber den Effekten von SO2.
Bei hohen Konzentrationen kann gasförmiges SOx Bäume und Pflanzen durch ihren Laub und abnehmendes Wachstum (saurer Regen) schädigen.

Schäden durch laufende Chemtrailing / Geoengineering
Geoengineering Watch 13 may 2014: Nach Angaben von Agenturen wie der WHO (World Heath Organizatin) und einer langen Liste von anderen anerkannten staatlichen Quellen von UV-Informationen wie NOAA (National Oceanic und Atmospheric Administration), soll nicht mehr als 5% der gesamten UV, das die Oberfläche der Erde erreicht, UVB sein. Die anderen 95% sollten UVA sein.


Diese Agenturen erklären des Weiteren dass UVC NULL sein sollte..

Was haben unsere Tests gezeigt?

UVB – die tödlichste Form der UV-Strahlung – ist nun auf fast 70% der gesamten UV, das die Oberfläche des Planeten erreicht, durch chemtrailing eskaliert.

Hier sind nur einige der Ergebnisse einer übermäßigen UV-Exposition
Können aufhören,   Samen zu sprießen,
Hemmt Wachstum,
Spreite  stirbt ab,
Reduzierter Laub,
DNA-Schäden,
Ändert die Nährstoffverteilung,
Mutationen,
schädigt Photosynthese
Stark erhöhte Sterblichkeit
Beschädigtes Immunsystem,
Schädigt das Augenlicht
Verursacht verschiedene Krebsformen

Professor David Karoly von der Universität von Melbournes School of Earth Sciences, sagt, Schwefelteilchen in der Atmosphäre zu schießen, um die Erde vor der Sonne zu schützen, würde die Ozonschicht zerstören.
“Ozon-Entfernung  würde mehr UV-Einstrahlung  bedeuten, die Hautkrebs verursacht  –und Menschen töten.” Quelle: ABC Rural | 27/Sep/2011

Die Pole
Es gibt  einen Aufschrei über die Grönland-Eis-Schmelze am Jakobshavn-Gletscher. Dänische freimaurerische Illuminaten-Handlangerpolitiker nehmen regelmäßig Spitzenpolitiker der Welt dorthin in regelrechtem Klimatourismus, um die schrecklichen Konsequenzen der “globalen Erwärmung” zu zeigen: Grönländische Eismassen sind die 2. größte Masse eisgebundenen Wassers der Welt nach der Antarktis. Wenn dieses Eis schmilzt, würde der Meeresspiegel um 6 Meter steigen.

Unten ist die Wahrheit aber (Climate4You)Ein Überblick, um Dinge in die Perspektive zu bringen: In den vergangenen 11.000 Jahren gab es in der Arktis (Grönland) viel wärmere Perioden


Jedoch, laut The Daily Mail 4 Febr. 2016  und vielen anderen Quellen ist der Grund für die Jakobshavn-Schmelze, dass der Irminger-Strom, ein Nebenzweig des Golfstroms, seit dem Jahr 1997 plötzlich mit warmem Wasser  Grönlands Ostküste bespült, den Gletscher von unten erhitzt und von 10 auf 1,5 Grad C abkühlt. Das hat nichts mit globaler Erwärmung zu tun.


 The Daily Mail findet, das Inlandeis Grönlands  wird dicker und bewegt sich sogar langsamer auf das Meer zu als vor 9.000 Jahren !!

Die Warmisten erzählen uns, dass das Arktische Eis katastrophal schmelze. Ich kann keine Veränderung über den 9-Jahres-Zeitraum von 2007 bis 2016 sehen. Leider hat Cryosphere Today seine täglichen Berichte über Satellitenfotos von diesem Eis gestoppt. WARUM?? Weil die Fakten für die NWO-Ideologen unpraktisch sind?

Die folgende Grafik von Prof. Humlums Climate4you zeigt, es gibt keine Erwärmung in der Arktis

Watt´s Up With That 27 Sept. 2016

Inside Climate News 31 May 2016: Seit den 1970er Jahren verliert die Arktis im Durchschnitt 20,800 Quadratmiles Meereis pro Jahr, während die Antarktis im Jahr durchschnittlich 7.300 Square Miles zulegt

Kommentare
Die  NWO-Lügen enden niemals – noch tut die Leichtgläubigkeit der gehirngewaschenen Weltbevölkerungen.

Hier ist, was andere Experten über Chemtrails zu sagen haben. Putin nennt Chemtrails “monumentale Drohung” – praktiziert sie aber selbst! (ab der 4:23 Min. Marke)

Die Bürger/Innen werden jeden Tag mit einem unsichtbaren Regen von kohlenstoff-geladenen Molekülen (und Bakterien sowie Schimmelpilzen, getrocknetem Blut, radioaktivem Thorium und Strontium usw.) besprüht, und die Wirkung auf die Gesundheit ist völlig unbekannt.”
Zwischen 1977 und 1998 hat das US-Verteidigungsministerium Viren und Bakterien über unwissende Amerikaner und hier gesprüht.
Auch die britische Regierung hat nichts-ahnende Bürger in Dorset mit Bakterien besprüht – und die Regierung wollte  nicht versprechen, dass ein solches Verbrechen nicht wieder passiere.

Diese NWO-Apostel scheuen sich nicht davor, sowohl das Klima als auch die gesundheit der menschen zu zerstören

Quelle

Advertisements