Merkels politische Agenda ist gegen das Wohl ihres eigenen Volkes gerichtet. Wir Einheimischen haben genug von den politischen Erziehern, die uns vorschreiben was wir zu essen und zu denken haben. Wir wollen unser Land zurück, so wie es einmal war!

Orwell’sche Gesinnungspolizei, die stigmatisiert und zensiert

Die politischen »Altparteien« (Vorsicht! Dieses Wort ist in unserer Gesinnungsdiktatur schon »rechts«) sind zu politischen Erziehern und Maßreglern geworden, die zusammen mit den Systemmedien (Vorsicht! Dieses Wort ist in unserer Gesinnungsdiktatur ebenfalls schon »rechts«) ein Klima aufgebaut haben, das Andersdenkende stigmatisiert und diskriminiert. Eine Orwell’sche »Gesinnungspolizei« kontrolliert und zensiert soziale Medien und Kommentare, die politisch nicht erwünscht sind.

Niemals hätte ich gedacht, dass dies 70 Jahre nach Ende der nationalsozialistischen Diktatur und  rund 30 Jahre nach der Stasi im »demokratischen« Deutschland, mit seiner so hoch gelobten »Meinungsfreiheit«, wieder möglich sein würde.

Der Faschismus und die Diktatur beginnen mit der Veränderung und Umdeutung der Sprache. Genau das erleben wir jetzt. »NEUSPRECH« (siehe Orwell) soll unsere Gedanken und unsere Gesinnung verändern.

Die »Abgehängten«

Geringschätziger geht es nicht mehr, als dass die Politik und ihre »Nachsprech-Medien« arme Menschen und Opfer der Globalisierung als »Abgehängte« bezeichnen. Es gibt nur eine Neid-Politik, die Leistungsträger aus dem Land treibt, aber keine ernsthaften Bestrebungen, die »unten« wieder nach »oben« zu bringen.

Keiner der Neiddebattierer hat begriffen, dass man Schwache nicht stark machen kann, wenn man die Starken schwächt. Das wird nie funktionieren!

Innere Sicherheit

Weiteres Tabu-Thema: der allmähliche Verfall der inneren Sicherheit und der Verfall der öffentlichen Ordnung: Terrorattacken, rechtsfreie Räume, Messerstechereien, Einbrüche. All das hat ZUGENOMMEN. 75 Prozent aller Frauen fühlen sich hierzulande nicht von Verbrechen geschützt!

Doch in den Leitmedien werden geschönte Statistiken verbreitet, die ein »sicheres« Land vorgaukeln, das langsam vor die Hunde geht. Eine weitgehend zahnlose Polizei wird beschimpft und eine mehr als fragwürdige Justiz fasst Täter zu häufig mit Samthandschuhen an.

Doch nicht nur die Opfer haben den Glauben verloren, auch immer mehr Bürger nehmen es den Orwell’schen Politikern und –Medien nicht mehr ab.

Bildung: Bordell und Analverkehr

Auch die Schulpolitik versagt: Anstatt den Kindern beizubringen, wie man mit Geld umgeht, dass man keine Schulden machen sollte, soziale Kompetenz lehrt, lernen schon 12-jährige durch Gender-Bildung, was ein Bordell ist und wie Analverkehr funktioniert und andere Sexualtechniken. Da kann einem nur schlecht werden.

Wir wollen unser Land zurück!

Die »Altparteien« haben »ihre« Gutmenschenpolitik seit der unkontrollierten Grenzöffnung und ihre Umsetzungsmaßnahmen weiter zementiert und monopolisiert. Doch sie haben den Kontakt zum Volk schon lange verloren. Ja sie bezeichnen Andersdenkende als »Pack« und reden von »Dunkeldeutschland«. Die Allmachtsansprüche der politischen Klasse, des »Establishments«, werden von aufgeklärten Bürgern jedoch immer mehr infrage gestellt.

Sie wollen das Land zurück, das sie noch bis vor ein paar Jahren kannten.

Ich sage es im Klartext: Merkels politische Agenda ist offen gegen das Wohl ihres Volkes gerichtet. In meinen Augen schadet sie Deutschland mit voller Absicht. Doch noch rennt die Mehrheit der blinden, tauben und stummen Schafe ihr nach…

Quelle

Advertisements