Heute veröffentlichen wir einen Artikel von Gary Heavin, der eng mit Ärzten und Krankenhäusern zusammengearbeitet hat, um die wirksamsten Behandlungsmethoden zu dokumentieren, mit denen Covid-19 aufgehalten und der Tyrannei der Abriegelung ein Ende gesetzt werden kann.

von Mike Adams

Es ist sein vollständiger Artikel, der unschätzbare Informationen über ein Heilmittel für Covid-19 enthält, das es heute gibt (das jedoch vom medizinischen Establishment absichtlich unterdrückt wird, um die Zahl der Todesfälle zu maximieren und die Nachfrage nach hochprofitablen Impfstoffen zu steigern).

Der große COVID-19-Betrug … und was Sie wissen müssen, um zu überleben

Ich habe mit meinen Freunden, zu denen Ärzte und andere hochgebildete Menschen gehören, über die Behandlungen gesprochen, die sie bei einer Diagnose von Covid 19 in Anspruch nehmen würden. Die meisten von ihnen hatten keine Ahnung, welche Behandlungsmethode sie oder ihre Familien wählen würden.

Dieses Rätsel ist zum Teil auf die enorme Menge an Informationen zurückzuführen, die uns entgegen geschleudert wird. Viele dieser Informationen sind absichtlich irreführend. Ich schreibe diesen Artikel, um die Täuschung zu durchbrechen, damit Sie und Ihr Arzt zu gegebener Zeit fundierte Entscheidungen treffen können.

Dieser Artikel verfolgt zwei Ziele. Erstens ist es unerlässlich, dass Sie den großen Betrug verstehen, den Big Pharma, ihre Lakaien bei der FDA, der CDC, dem NIH, der WHO, dem MSM und Beamte in hohen Regierungspositionen Ihnen, Ihrer Familie und wahrscheinlich auch Ihrem Arzt gegenüber begehen.

Der zweite Zweck besteht darin, sicherzustellen, dass Sie mit den notwendigen Informationen ausgestattet sind, um sicherzustellen, dass Sie die besten Behandlungsmöglichkeiten von Ihrem Gesundheitsversorger erhalten. Wissen ist Macht.

Lassen Sie mich wiederholen: Sie müssen wissen, dass Sie getäuscht werden, und Sie brauchen einen Plan für Sie und Ihre Familie, falls Sie sich mit Covid 19 infizieren. Also lassen Sie uns zur Sache kommen.

Lassen Sie mich mit der Feststellung beginnen, dass ich kein Arzt bin und keinen medizinischen Rat gebe. Ich habe einen Bachelor of Science-Abschluss in Gesundheit, Ernährung und Beratung.

Ich habe zwei Bestseller-Bücher der NY Times über die Gesundheit und Fitness von Frauen geschrieben und mir wurde die Ehrendoktorwürde verliehen. Allerdings müssen Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Hausarzt besprechen.

DIE GROßE TÄUSCHUNG

Wenn es um sichere, wirksame und erschwingliche Therapien für Covid 19 geht, scheinen Big Pharma und seine Vertreter, d.h. Dr. Fauci und Dr. Birx und viele andere, eine Agenda zu haben, die Sie und Ihren Arzt belügen soll.

Das offensichtlichste Beispiel ist ihr anhaltendes Bemühen, die Behandlungsoption von Hydroxychloroquin, Azithromycin und Zink lächerlich zu machen. Wir alle haben die harsche Kritik beobachtet, die Präsident Trump erhielt, als er für dieses Protokoll für Covid 19 warb.

Hydroxychloroquin gibt es also seit fast 70 Jahren zur Behandlung von Malaria, Lupus und rheumatoider Arthritis. Die WHO hat es als ein sicheres und wirksames Medikament bezeichnet, das der Einnahme eines Aspirins gleicht. Eine Umfrage unter 6.000 Ärzten bestätigte, dass es für Covid 19 die Behandlung ihrer Wahl ist.

Die Behandlung funktioniert wie folgt. Hydroxychloroquin ist ein Ionophor, was bedeutet, dass es Material durch die Zellwand transportieren kann. Zink ist ein Mineral, das die Replikation des Covid-19-Virus in der Zelle stoppt.

Hydroxychloroquin transportiert Zink in die Zelle, so dass es die Replikation des Virus stoppen kann. Das Z-pak-Antibiotikum wird verabreicht, um opportunistische bakterielle Infektionen wie Lungenentzündung zu verhindern, die auftreten können, während Ihr Immunsystem damit beschäftigt ist, Ihre Virusinfektion zu korrigieren.

Der Schlüssel zu seiner Wirksamkeit liegt darin, mit dieser Behandlung zu Beginn von Covid 19 zu beginnen, damit es Zeit hat, zu wirken.

Wie viel Aufwand hat Big Pharma betrieben, um dieses Behandlungsschema zu untergraben? Neben der Verurteilung seiner Wirksamkeit durch Dr. Fauci und Co., ständigen MSM-Hits, der Zensur von Arztartikeln und Videos aus dem Internet wurden auch eine Reihe von „Studien“ durchgeführt, die von Anfang an buchstäblich sabotiert wurden.

Das VA-Krankenhaussystem berichtete im März, dass es einer Reihe von Patienten Hydroxychloroquin verabreicht habe. Nach der Veröffentlichung der Informationen brachte die MSM die Geschichte mit den Schlagzeilen: „Das VA Krankenhaus stellte fest, dass Hydoxychloroquin nicht wirkt und die Sterblichkeitsrate von Covid 19 erhöht“.

Wenn Sie die Studie jedoch tatsächlich lesen, werden Sie feststellen, dass das Medikament nur den kränksten der Kohorten verabreicht wurde. Sie erhielten das Medikament erst, nachdem sie so weit fortgeschritten waren, dass es keine Chance hatte zu wirken, und ihnen wurde kein Zink verabreicht. Aus keinem dieser Details berichteten der Mainstream.

Ein weiteres Beispiel für den Großen Betrug stammt aus der britischen medizinischen Fachzeitschrift The Lancet. The Lancet berichtete, dass eine Metastudie zeigte, dass Hydroxychloroquin unwirksam sei.

Als Ergebnis dieser veröffentlichten Studie untersagten Frankreich, Italien und andere europäische Länder sofort die Anwendung dieser Behandlungsoption. Innerhalb weniger Wochen wurde festgestellt, dass die Studie so schlecht konzipiert war und dass die Ergebnisse buchstäblich fabriziert wurden.

The Lancet war gezwungen, die „Studie“ zurückzuziehen. Natürlich ließ der Mainstream in der Zwischenzeit die ursprüngliche Lancet-Geschichte laufen und führte Millionen von Menschen und ihre Ärzte in die Irre.

Was könnte also möglicherweise das Motiv hinter dem großen Betrug von Big Pharma sein? Nun, es gibt drei Antworten: Geld, Geld und nochmals Geld.

Das bringt uns zu der Behandlungsoption, für die Big Pharma wirbt: Remdesivir. Dieses schöne experimentelle Medikament, das über 3.000 Dollar pro Behandlung kostet, muss in einem Krankenhaus intravenös verabreicht werden, und es gibt Beweise dafür, dass es nicht wirklich wirkt.

Die andere Behandlungsmöglichkeit ist der versprochene Impfstoff gegen Covid 19, von dem sie behaupten, dass er bald zur Verfügung stehen wird. Der NHS in Großbritannien hat sich verpflichtet, einen Impfstoff für die gesamte Bevölkerung Großbritanniens zu kaufen.

Das ist eine Verpflichtung von 65.000.000 Dosen zu einem vereinbarten Preis von etwa 600 Dollar für jede Impfung. Das sind etwa 40.000.000.000.000 Dollar. (40 Milliarden) Das ist ein großer Anreiz, die Menschen in die Irre zu führen.

Diese Woche erhielt ein US-amerikanisches Pharmaunternehmen 1,6 Milliarden Dollar für seine Bemühungen, diesen Impfstoff herzustellen, der nach Meinung vieler Experten nicht an einem Coronavirus arbeiten wird, sondern ungetestet und experimentell sein wird.

Wie kann Big Pharma so viel Kontrolle über die Verbreitung dieser Informationen oder sollte ich Propaganda sagen? Nun, die gleiche Antwort taucht wieder auf: Geld. Big Pharma gab während des letzten Wahlzyklus 2 Milliarden Dollar an US Politiker.

Die Big AG, der Militär-/Sicherheitskomplex und Big Oil gaben jeweils nur lächerliche 1,0 Milliarden Dollar, um die Stimmen unserer politischen Führung zu kaufen.

Der Mainstream rechnet die Werbeeinnahmen von Big Pharma mit bis zu 80% ihres Einkommens. Auch die „Herren des Universums“ des Internets verbeugen sich vor dem Einfluss und den Werbeeinnahmen von Big Pharma, indem sie jeden zensieren, der versucht, dem amerikanischen Volk die Wahrheit über Covid 19 zu erzählen.

Es hat sicherlich den Anschein, dass jeder, der an dieser großen Täuschung mitschuldig ist, einer Täuschung, die darauf abzielt, genug Menschen zu töten und zu erschrecken, um letztendlich um einen experimentellen Impfstoff zu betteln, genau diese Menschen wären die Komplizen eines Mordes.

WAS SIE WISSEN MÜSSEN, UM ZU ÜBERLEBEN

Nun zu den guten Nachrichten. Es werden mehrere Therapien angeboten, die sicher, wirksam und erschwinglich zu sein scheinen. Diese Therapien müssen jedoch bereits in einem frühen Stadium des Krankheitsverlaufs eingesetzt werden.

BUDESONID

Japan, Taiwan und andere asiatische Länder haben mit Covid 19 eine viel niedrigere Sterblichkeitsrate beibehalten als wir hier in Amerika haben, obwohl sie in dicht besiedelten Städten leben.

Viele Menschen glauben, dass dies auf ihre bevorzugte Behandlungsmethode zurückzuführen ist. Sie verwenden ein Steroid Medikament, das mit einem Vernebler für den Hausgebrauch per Spray inhaliert wird. Ich bin damit vertraut, da meine 2-jährige Enkelin diese Behandlung mit einem ähnlichen Medikament für ein Problem der oberen Atemwege benötigte, das sie vor kurzem hatte.

Das spricht für die Sicherheit und die Gemeinsamkeit dieser Behandlung. Schauen Sie sich den Link eines Arztes aus Texas an, der die Erfahrungen seiner Patientin mit dieser Therapiemethode mit dem Medikament Budesonid und einerAntibiotika-Kur teilt.

IVERMECTIN

Eine weitere Behandlungsoption, die sicher und wirksam zu sein scheint, ist die Anwendung des antiparasitären Medikaments Ivermectin mit dem Antibiotikum Doxycyclin.

Nur eine Pille Ivermectin und dann die zehntägige Gabe von Antibiotika führte laut der beigefügten Studie bei Covid 19 Patienten zu einer 100%igen Heilungsrate. Ivermectin ist auf dem afrikanischen Kontinent seit vielen Jahren als Antiparasitikum weit verbreitet und gilt als einer der Hauptgründe dafür, dass Covid 19 die afrikanische Bevölkerung nicht schwer beeinträchtigt hat.

HYDROXYCHLOROQUIN & ZINK

Wie wir oben gesehen haben, sollte dieses Therapieschema einfach deshalb in Betracht gezogen werden, weil man versucht, Sie daran zu hindern, die Wahrheit darüber zu erfahren. Wie Shakespeare schrieb: „Mich dünkt, die Dame protestiert zu viel?

Die Herausforderung bei diesem Therapeutikum besteht sowohl darin, einen Arzt zu finden, der es verschreibt, als auch eine Apotheke, die es verkauft. Das sollte eine Sache zwischen Ihnen und Ihrem Arzt sein. Nicht die Gouverneure bestimmter Staaten.

Wenn man bedenkt, dass 20% aller Medikamente „off label“ verschrieben werden, d.h. dass sie für einen anderen als den beabsichtigten Gebrauch verschrieben werden, sollten Sie und Ihr Arzt die Freiheit und die Verantwortung haben, diese Entscheidung im Gesundheitswesen zu treffen.

Es gibt mehrere andere Therapien, die sicher, wirksam und erschwinglich zu sein scheinen. Vielleicht möchten Sie Chlordioxid, intravenöses Ozon, hochdosiertes intravenöses Vitamin C und eine weitere, Glutathion, erforschen, die in der homöopathischen Gemeinschaft beliebte Behandlungen sind.

(Anmerkung des Autors) Ich habe eine Reihe von Fragen zur Supplementierung mit Vitaminen und Mineralien erhalten. Ich betrachte diese eher als vorbeugend denn als therapeutisch. Meine persönliche Tagesdosis beträgt jedoch 2.000 mg Vitamin C, 2.000 IE Vitamin D3, 250 mg Magnesium und 25 mg Zink.

Was mich und meine Familie betrifft, so werden wir informierte und verantwortungsbewusste Entscheidungen bezüglich unserer Gesundheitsfürsorge treffen. Ich hoffe, dass die Informationen, die ich Ihnen heute zusammen mit den Links für weitere Informationen gegeben habe, Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Arzt helfen werden, ebenfalls die besten Entscheidungen zu treffen.

Quelle