Eine Reihe von Menschen sehen Transhumanismus und künstliche Intelligenz als eine Möglichkeit, Menschen „aufzurüsten“, eher wie ein verbesserungsbedürftiges Softwareprogramm.

von Paul A Philips

Einige Befürworter gehen sogar so weit zu sagen, dass es uns mit der Zeit zu außergewöhnlichen Fähigkeiten führen wird, die unsere gegenwärtige Vorstellungskraft übersteigen…

Diese Menschen interessieren sich wohl nicht für den gegenwärtigen Zustand der menschlichen Spezies und ignorieren dabei die inhärenten Eigenschaften, die wir bereits haben.

Aus diesem Grund ist der Transhumanismus eine Falle. Er wird die menschliche Rasse in die katastrophal falsche Richtung führen.

Vor diesem Hintergrund gibt es 7 beunruhigende Gründe, die erklären, warum der Transhumanismus als die größte Bedrohung für die menschliche Rasse gilt und was getan werden muss, um ihn zu verhindern.

1. Massenausbeutung für die Weltherrschaft

In ihrem machtbesessenen Streben, bereit, zahllose Millionen auszunehmen, sieht die herrschende Elite in der Technologie des Transhumanismus einen Weg, unsterbliche gottähnliche Wesen zu werden.

Wie die meisten fortschrittlichen Technologien werden sie den Transhumanismus zu ihrem eigenen egoistischen Nutzen und als Mittel der Massenausbeutung für die Übernahme der Welt weiterentwickeln.

Was sie jedoch nicht erkennen, ist, dass wir Menschen bereits mächtige gottähnliche Wesen sind. – Die „nächste Stufe“ oder „Transformation“ ergibt sich aus den Folgen der Verwirklichung dieses Zieles.

2. Verlust der Spiritualität

Während die Transhumanismus-Technologie ohne Unterscheidung des Vermögen akzeptiert wird, die durch Kybernetik, genetische Veränderungen, bewusstseinsverändernde Drogen, Robotisierung, Bionik, Mikrochip- und Nanotechnologie als rein „nutzbringend“ oder „förderlich“ angesehen wird… besteht ein ernsthaftes Risiko, dass Menschen ihre Macht durch den Verlust der spirituellen Verbindung zu Gott/Göttin/alles-darum ist verlieren: Unendliche Möglichkeit, unendliche Weisheit, unendliche Liebe….

– Wenn dies massenhaft geschieht und die Menschen zu Robotern werden, werden sie ihre Fähigkeit verlieren, etwas Bedeutendes gegen das Kontrollsystem der herrschenden Elite zu tun. – Für die herrschende Elite wäre dies das ultimative „Wir haben dich dahin gebracht, wo wir dich als menschliche Rasse haben wollen“.

3. Verlust der Menschlichkeit

Als Folge von 2, wenn wir zu entmenschlichten ‚leeren Hüllen‘ werden, würden diese menschlichen Qualitäten von Empathie, Mitgefühl, Großzügigkeit, Freundlichkeit, Fürsorge und Teilen… verloren gehen.

Dies würde zu katastrophalen Folgen führen: Es ist die Liebe, die die Welt bewegt. In ähnlicher Weise, wie James Corbett sagte: „Nur Liebe wird die Neue Weltordnung besiegen“.

4. Kontrolle

Zusammenfassend lässt sich sagen: 1-3 fallen nicht auf den Trick herein: Während es zum Beispiel großartig ist, dass verlorene Gliedmaßen durch die Technologie effektiv ersetzt werden können, ist der Transhumanismus letztlich eine Möglichkeit, die Menschen zu kontrollieren, während er sich nur als „nützlich“ oder „förderlich“ tarnt.

Die Schaffung des Bienenstockgeists durch Transhumanismus und Technokratie steht seit langem auf der Kontrollagenda der herrschenden Elite. Der Bienenstock-Verstand ist insofern fehlerhaft, als er den Menschen nicht als Individuum anspricht.

Wenn es hart auf hart kommt, sind Menschen mit all ihren individuellen Bedürfnissen und Selbstdarstellungen gezwungen, sich gegen das Kontrollsystem des Hive Mind der Technokraten aufzulehnen…

5. Massenüberwachung

Nehmen Sie die Verwendung von Mikrochip-Pillen zur Überwachung der Dosierungskontrolle von Medikamenten bei Patienten als Beispiel für eine Massenüberwachung.

Die Mikrochips in den Pillen könnten für andere, dunklere Zwecke verwendet werden, z.B. zur Stimmungsänderung und zum Gedankenlesen während der Überwachung, die von einer zentralen Kontrollstelle aus mit Hilfe von Computern aktiviert wird.

Die massenhafte Gedankenkontrolle durch Überwachung steht ganz oben auf der Wunschliste der technologischen Autokraten…

6. Einige ernsthafte Gesundheitsbedrohungen

Es gibt den beunruhigenden Fall von Impfstoffen, die in der Lage sind, unsere DNA zu verändern. Der in unseren Körper eingeführte Impfstoff enthält lebende Viren. Diese Viren können sich in die DNA unserer Wirtszelle einbauen und so unsere genetische Zusammensetzung und Genexpression verändern.

Ein zutiefst besorgniserregendes Gesundheitsproblem ist der jüngste Vorstoß zur Impfung schwangerer Frauen, der gestoppt werden muss. Wenn Sie schwanger sind oder jemanden kennen, der schwanger ist, dann bringen Sie bitte die folgenden oder andere ähnliche Stücke in Umlauf.

Es hat sich gezeigt, dass die Impfstoffe über die Plazentaschranke der Mutter hinausgehen und durch ihre Toxizität beim sich entwickelnden Fötus hirnschädigende Veränderungen hervorrufen.

Dies führt auch zu Entzündungen beim Fötus. Mit weiteren Impfungen nach der Geburt und medikamentöser Behandlung wie Paracetamol, um zu versuchen, die Entzündung des Säuglings zu reduzieren, geht die Hirnschädigung weiter:

Sie verursacht weitere Veränderungen in der strukturellen Entwicklung des Gehirns, die hauptsächlich den präfrontalen Kortex betreffen, den vorderen Bereich, der für kognitive (Denk-)Prozesse verantwortlich ist, und das animalische limbische System, eine Region des Hinterhirns, die die Emotionen beeinflusst.

Der dritte wichtige Teil des Gehirns, der ebenfalls betroffen ist, ist der anteriore cinguläre Kortex (entschuldigen Sie den Jargon), der als Relaisstation fungiert und Verbindungen zwischen dem präfrontalen Kortex und dem limbischen System ermöglicht.

Die Schädigung und Fehlentwicklung dieser 3 Gehirnstrukturen führt zu einer Reihe von Störungen wie Autismus…

Folglich ist die Fähigkeit des Kindes, seine Menschlichkeit durch Einfühlungsvermögen auszudrücken, ernsthaft bedroht und kann unwiederbringlich verloren gehen. Bedenken Sie die Konsequenzen dafür.

7. Bewaffnung

Im stillen Krieg gegen die Menschheit gibt es transhumanistische Waffen in vielen Formen.

Beispiele sind: Psychotronische, skalare, genetische, magnetische, implantierende, energielenkende und Chemtrail-Waffen… Dann gibt es die obligatorischen Impfstoffe, die von der US-Militärtechnologie und Bill Gates entwickelt wurden.

Nehmen wir den Fall der Chemtrail-Waffen: Große menschliche Populationen werden nach wie vor durch Aerosol-Sprühen mit Nano-Roboter-Nanotechnologie infiziert, ohne dass sie davon wissen.

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, der Zweck dieser Technologie besteht darin, Ihre DNA mit Nanorobotern aufzufrischen.

Einfach ausgedrückt, die meisten Menschen wissen nichts über diese Technologien und dass sie uns mit dem Ziel der totalen Kontrolle aufgezwungen werden.

Stellen Sie sich vor, in einem Datenerfassungs Kontrollzentrum, das aus Supercomputern besteht, wie in dem Sci-Fi-Film Minority Report, könnte Ihr Verhalten vorhergesagt oder erkannt werden. Wenn zum Beispiel festgestellt wird, dass Sie am Sturz der Regierung beteiligt sind, könnte das schlimme Folgen für Sie haben…

Lösungen

Der Krieg gegen die Menschheit und in der Tat unsere Existenz als Spezies ist durch die transhumanistische Agenda der herrschenden Elite zur totalen weltweiten Kontrolle ernsthaft bedroht. Es gibt jedoch mächtige Lösungen.

Warum nicht aktiv werden und die Botschaft verbreiten? Informieren Sie die Menschen über die beunruhigende Agenda des Transhumanismus, um das Bewusstsein zu schärfen.

Schreiben Sie Blogs, bilden Sie E-Mail-Gruppen, halten Sie Diavorträge, nutzen Sie die sozialen Medien und senden Sie Briefe an die zuständigen Behörden, in denen Sie Rechenschaft fordern… was auch immer nötig ist. 

Ein Wort des Rates: Vielleicht fällt es Ihnen leichter, anderen dieses Thema nahe zu bringen, indem Sie einfach sagen: „Es wird aus Profitgründen gemacht“, anstatt von dem Standpunkt auszugehen, dass „es eine Agenda ist…“ – zumindest ist es das, was ich gefunden habe.

Ein maßgebliches Gremium, das sich mit der Transhumanismus-Agenda und ihren manipulativen, unethischen, nicht einvernehmlichen Experimenten an Menschen, die Rechte verletzen, befasst, ist die Europäische Koalition gegen verdeckte Belästigung (EUCACH).

Eines der Ziele der EUCACH ist es, Druck auf die Europäische Union auszuüben, um ein Verbot transhumanistischer Tech-Waffen durchzusetzen. Trotz ihrer Kontrolle haben die herrschenden Eliten in einer Scheinwelt nur eine falsche Macht.

Die wirkliche Macht liegt bei uns: Sie besteht darin, wie wir unser Bewusstsein lenken wollen. -Das kann uns nicht genommen werden. Es ist erwiesen, dass Entscheidungen, die mit der Entwicklung der Menschheit zusammenhängen, unsere DNA verändern.

Die Scheinwelt ist hier, damit Sie sie nutzen können, nicht umgekehrt, wo Sie ein Opfer sind. Eine Verschiebung des Massenbewusstseins zur Mitschöpfung einer entwickelten Menschheit wird das Kontrollsystem der herrschenden Elite umstürzen.

– Wie bereits erwähnt, sind wir Menschen bereits mächtige gottähnliche Wesen.

– Die „nächste Ebene“ oder „Transformation“ ergibt sich aus den Folgen der Verwirklichung dieser Erkenntnis.

Video:

Quelle