Wie dieser Tag über das Schicksal der Menschheit entscheidet!

Wir erleben den totalen Zusammenbruch der menschlichen Weltanschauung. Damit muss man erstmal umgehen können.

von Frank Schwede

Die scheinbar aussichtslose politische Lage in den USA, wo es im Außen so aussieht, als ob der noch amtierende Präsident Donald Trump und die Patrioten den Kampf mit dem „Tiefen Staat“ verloren haben erschüttert nicht nur Amerika, sondern viele erwachte Bürger in anderen Ländern.

Die Depression im erwachenden Amerikaner ist gegenwärtig so groß, dass es für viele fast nicht mehr zum Aushalten ist. Ist das die tatsächliche Realität oder wird sie uns von den Massenmedien nur als Wahrheit verkauft.

Darüber sollte sich jeder im Klaren sein. Nicht nur die USA, sonder nahezu die gesamte Weltöffentlichkeit wird aktuell mithilfe einer komplexen psychologischen Kriegsführung in Verbindung mit Propaganda auf militärischem Niveau ins Visier genommen. Propaganda ist militärische Kriegsführung.

Dank des CIA Gedankenkontrollprogramms „Mockingbird“ ist es leider noch immer möglich, mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung durch die kontrollierten Medienkonzerne in der Täuschungsmatrix zu halten.

Doch nicht nur die Massenmedien sind betroffen. Leider werden auch alternative Medien im Internet mit Desinformationen geflutet, um ein hohes Maß an Verwirrung zu stiften. Um es einfach auszudrücken: wir haben es aktuell mit zwei völlig unterschiedlichen Realitäten oder Zeitlinien zu tun.

Auf der ersten Zeitlinie hat der noch amtierende US Präsident Donald Trump bereits aufgegeben, auf der zweiten steht er kurz vor dem triumphalen Sieg und der Amtseinführung am 20. Januar.

weiterlesen…