Der wichtigste rechtliche Weg, der es Trump ermöglichen würde, die Präsidentschaft zurückzuerobern

von Lance D Johnson

Wenn der 45. Präsident der Vereinigten Staaten es ernst meint mit der Bekämpfung des Wahlbetrugs 2020, der ihm weitere vier Jahre Dienst an der Republik der Vereinigten Staaten vorenthalten hat, dann sollte sein Rechtsteam beginnen, eine neue rechtliche Strategie mit einem Schreiben von quo warranto zu verfolgen.

Ein Schreiben von quo warranto wird vor Gericht verwendet, um das Recht einer Person, ein öffentliches oder geschäftliches Büro zu beauftragen, anzufechten.

Dieser Satz ist lateinisch für „Welche Autorität?“ Welche Autorität hat Joe Biden als 46. Präsident der Vereinigten Staaten? Ist die Biden-Präsidentschaft eine legitime, repräsentative Regierungsform?

Hat das Biden-Regime mit dem Volk der Vereinigten Staaten einen rechtmäßigen Pakt geschlossen, oder gibt es genügend Beweise für Betrug, um seine Autorität zu widerrufen und das neu entdeckte Regime der Demokraten zu zerschlagen?

Könnte Biden seiner Scheinautorität beraubt werden

Die rechtliche Autorität wird Biden nicht einfach verliehen, nur weil er die Rolle des Präsidenten übernahm, nachdem alle rechtlichen Herausforderungen des Wahlbetrugs vom Obersten Gerichtshof, dem Electoral College und dem Kongress der Vereinigten Staaten ignoriert wurden.

Biden hat keine rechtliche Macht, nur weil Zehntausende Von-Nationalgarde-Truppen gezwungen waren, seine Amtseinführung zu bewachen und jeden Dissens einzuschüchtern.

Die Zeit ist NICHT abgelaufen. Der Kampf hat gerade erst begonnen. Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat entschieden, dass jede Wahl eines Beamten der Vereinigten Staaten angefochten werden kann, ob durch Betrug oder Irrtum, durch den Vollstreckungsbescheid (writ of quo warranto).

Als die Vereinigten Staaten die erste amerikanische Revolution begannen, schrieb Thomas Paine am 23. Dezember 1776:

Dies sind die Zeiten, in denen die Seelen der Männer auf die Probe gestellt werden. Der Sommersoldat und der Sonnenscheinpatriot werden in dieser Krise vor dem Dienst ihres Landes zurückschrecken; aber wer jetzt dazu steht, verdient die Liebe und den Dank von Mann und Frau. Die Tyrannei ist wie die Hölle nicht leicht zu erobern; Dennoch haben wir diesen Trost bei uns: Je härter der Konflikt, desto ruhmreicher der Triumph.

Es ist an der Zeit, alle diejenigen zu verurteilen, die wegen der Bekämpfung von Wahlbetrug verfolgt werden

Unter dem Vorbehalt des Quo Warranto bringt die Einweihung von Biden ein neues Schlachtfeld mit neuen Möglichkeiten, die Teufelei zu entlarven. Im Rahmen eines Quo Warranto-Schreibens kann die Befugnis eines sitzenden Regierungsbeamten, im Amt zu sein, angefochten werden.

Wenn die Einweihung aus dem Weg geräumt ist, können die Maßnahmen, die dazu geführt haben, endgültig festgehalten werden, und der gesamte Wahlbetrug, der in den Prozess einfloss, kann als Hilfe und Unterstützung für diese zu Unrecht gezeugte Behörde beurteilt werden.

Jeder Fall von Wahlbetrug ist jetzt eine Quittung, die einer Papierspur des Betrugs Platz macht. Trotz ihrer anhaltenden Versuche, Hinweise auf Betrug in der gesamten Medienlandschaft zu zensieren, wird die Biden-Regierung vom Eingang von Betrug heimgesucht, der vor Gericht vorgelegt werden kann.

Nach dem Quo Warranto können Gerichte die Wurzel des Problems nicht länger ignorieren. Sie müssen die Quittungen zusammenfügen und feststellen, ob das Regime von Joe Biden unrechtmäßig war, abgeleitet von koordiniertem oder verschärftem Wahlbetrug.

Der Fall kann nun beim 9. Berufungsgericht des DC-Bezirksgerichts eingereicht werden. Jeder dokumentierte Betrugsfall kann jetzt vorgebracht werden.

Wenn Trump es ernst meint mit den Behauptungen, die er seit Monaten gemacht hat, ist es Zeit, eine Beschwerde einzureichen und seinen Fall vorzustellen. Die einzige Frage, die noch offen ist: Würde Trump ein unparteiisches Gerichtsverfahren vor dem DC-Bezirksgericht erhalten?

Die Fakten und eidesstattlichen Erklärungen können einen überzeugenden Fall darstellen. Hat das Rechtsteam von Trump alle Details gesammelt, die sie für ihren letzten Kampf benötigen?

Zumindest kann das Trump-Team endlich vor Gericht verhandelt werden, und der Rest der Welt wird endlich sehen können, dass der Betrug real ist.

Die Entscheidung aller, die gegen Wahlbetrug gekämpft haben, ist jetzt von größter Bedeutung, da sie verfolgt werden. Das Gaslicht Amerikas über Wahlbetrug sollte endlich zum Erliegen gebracht werden.

Gerechtigkeit ist der einzige Weg zu Einheit und Frieden, und es ist höchste Zeit, die Demokraten und die verräterischen Republikaner zu zwingen, sich die Spaltung und Zerstörung anzusehen, an der sie teilgenommen haben.

Es ist an der Zeit, dass sich die Diener der Bundesregierung vor Gericht den Tatsachen stellen.

Quellen

NoqReport.com

Law.Cornell.edu

USHistory.org

HereIsTheEvidence.com

Quelle