Das Konzept des Transhumanismus wird aktiv erforscht und erkundet, und in gewisser Weise ist es bereits Realität. 

von Dr. Joseph Mercola

Viele Menschen verstehen unter Transhumanismus die Verwandlung von Menschen in Roboter, aber in Wirklichkeit handelt es sich um eine soziale und philosophische Bewegung, die die Entwicklung von Technologien zur Verbesserung des Menschen beinhaltet.

In Folge 26 von Children’s Health Defense (CHD) Tea Time sprach ich mit Polly Tommey, der Programmdirektorin von CHD-TV, und Kollegen über die transhumanistische Agenda und das Ziel, die menschliche Bevölkerung zu kontrollieren.

Der Prozess wurde durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt, und in den letzten zwei Jahren ist es der globalen Kabale gelungen, das Verhalten der Menschen zu beeinflussen, vor allem durch Angst und die Schaffung von Narrativen.

Die meisten Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, dass sie rund um die Uhr überwacht werden, und den größten Teil der Überwachung lassen sie in ihrem Leben zu, da sie ihre Privatsphäre aufgeben und der Überwachung im Austausch für Bequemlichkeit zustimmen.

Google ist einer der Hauptschuldigen und der ungeheuerlichste Übeltäter, und das Unternehmen hat große Kontrolle und Einfluss, da weltweit 93 % der Online-Suchen über Google laufen. Es ist das größte Monopol in der Geschichte der Welt.

Sie erfassen Ihre Daten und beeinflussen Ihre Gedanken

In der Zukunft ist es möglich, dass der Transhumanismus Technologien einsetzt, die physisch in den menschlichen Körper oder das Gehirn eingebettet sind, um übermenschliche Wahrnehmung oder Formen der Gedankenkontrolle zu ermöglichen.

Gegenwärtig findet der Transhumanismus jedoch bereits statt, und zwar nicht durch ein implantierbares Gerät, sondern durch massenhafte Bildung von Psychosen und die Manipulation von Informationen.

Ein Schlüsselbeispiel ist der Begriff „Massenbildungspsychose“, den Dr. Robert Malone, Erfinder der mRNA- und DNA-Impfstoff-Kernplattformtechnologie, in einer Folge von „The Joe Rogan Experience“ am 31. Dezember 2021 erwähnte. Die Folge wurde von mehr als 50 Millionen Menschen gesehen.

Am 2. Januar 2022 erreichte die Massenbildungspsychose bei Google Trends einen Wert von 100,5 was bedeutet, dass sie den Höhepunkt ihrer Popularität erreicht hatte, nachdem sie zuvor praktisch unbekannt war.

Die Technokraten wurden schnell aktiv, manipulierten die Suchergebnisse und füllten Google mit Propaganda, um Malone und die Theorie der Massenbildungspsychose zu diskreditieren

– obwohl Mattias Desmet, Professor für klinische Psychologie an der Universität Gent in Belgien, der 126 Veröffentlichungen vorweisen kann, sich seit vielen Jahren damit beschäftigt und das Phänomen sogar über 100 Jahre zurückreicht.

Menschen, die im Bann der Massenbildungspsychose stehen, konzentrieren sich zwanghaft auf ein Versagen der normalen Welt oder ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Person – in diesem Fall COVID-19 -, die in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rückt und die Massen wirksam kontrollieren kann.

Das Phänomen führt zu totalitärem Denken und schließlich zu totalitären Staaten – und es ist klar, dass Google nicht wollte, dass Sie davon wissen.

Google infiltriert Ihr Zuhause

Aufgrund seines Monopols kontrolliert Google, was Sie sehen, indem es Suchergebnisse manipuliert und Websites zensiert oder als „Fehlinformationen“ bezeichnet.

Wenn Sie z. B. herausfinden wollen, wie Sie wirklich gesund werden können, gibt es die Informationen im Internet – sie sind da – aber Sie werden sie nicht leicht finden, wenn Sie nicht wissen, wo Sie suchen müssen, weil Google die Informationen kontrolliert.

Durch die Manipulation von Informationen können sie die Realität zu jedem Thema – von COVID-19 bis zur Ukraine – so formen und verändern, dass es ihrer Agenda entspricht. Nicht nur die Suchmaschine von Google verfolgt, was Sie tun, sondern auch Ihr Browser.

Der Google Chrome-Browser verfolgt alles, was Sie online tun, während Gmail jedes Zeichen erfasst, das Sie eingeben – und es auf seinen Servern auf unbestimmte Zeit speichert.

Wenn Sie in Ihrem Zuhause intelligente Lautsprecher wie Alexa und Google Home oder die Smartphone-App Google Assistant verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Menschen Ihre Anfragen abhören, und zwar auch dann, wenn Sie es nicht erwarten. Sogar in intelligenten Thermostaten können Mikrofone eingebaut sein.

Haben Sie schon einmal mit jemandem telefoniert und in der nächsten Stunde oder am nächsten Tag Werbung zu einem Thema erhalten, über das Sie gesprochen haben?

Dies ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Menge an Daten, die über Sie gesammelt werden, und dafür, wie sie diese nutzen, um Ihr Verhalten zu kontrollieren und zu manipulieren.

Sie brauchen kein futuristisches, transhumanistisches Gerät, um in Ihr Gehirn einzudringen und es zu manipulieren – sie tun es bereits ohne dieses Gerät.

Organismen hacken, um das Leben selbst umzugestalten

Am Anfang des CHD-Videos kommt der Transhumanist Yuval Noah Harari zu Wort, Professor an der Hebräischen Universität Jerusalem und Top-Berater von Klaus Schwab, dem Eigentümer und Vorsitzenden des Weltwirtschaftsforums (WEF).

Es ist wichtig zu wissen, dass Schwab, das WEF und Harari offen über Transhumanismus als Teil von The Great Reset sprechen, und Harari räumt ein, dass Daten die menschlichen Eliten in die Lage versetzen könnten, mehr zu tun als „nur digitale Diktaturen aufzubauen“.

„Durch das Hacken von Organismen“, so Harari, könnten Eliten die Macht erlangen, die Zukunft des Lebens selbst umzugestalten, denn wenn man etwas hacken kann, kann man es in der Regel auch konstruieren.

Bald, so sagt er, werden einige Unternehmen und Regierungen in der Lage sein, „systematisch alle Menschen zu hacken“. Und wenn es ihnen gelingt, das Leben zu hacken, beschreibt er dies als die „größte Revolution in der Biologie seit dem Beginn des Lebens vor 4 Milliarden Jahren“. Harari zufolge:

Seit 4 Milliarden Jahren hat sich nichts Grundlegendes geändert. Die Wissenschaft ersetzt die Evolution durch natürliche Selektion durch die Evolution durch intelligentes Design. Nicht der intelligente Entwurf eines Gottes über den Wolken, sondern unser intelligenter Entwurf und der intelligente Entwurf unserer Wolken – die IBM-Cloud, die Microsoft-Cloud – sind die neuen Triebkräfte der Evolution.

Wenn das menschliche Leben erst einmal gehackt ist, werden die Hacker die Kontrolle über das Leben selbst behalten – ein Prozess, der durch die Pandemie beschleunigt wurde. Schließlich, so Harari, „wird oft gesagt, dass man eine gute Krise niemals ungenutzt lassen sollte“.

Die Überwachung ist ein zentraler Bestandteil des Plans zur globalen totalitären Kontrolle, und Harari sagt, dass die Menschen in 100 Jahren zurückblicken und die COVID-19-Pandemie als den Moment identifizieren können, in dem ein neues Überwachungsregime die Macht übernahm – „insbesondere die Überwachung unter der Haut“.

Auch wenn ein Gehirn-Computer-Implantat kürzlich einen vollständig gelähmten Mann in die Lage versetzte, mit seinen Gedanken mit Familie und Ärzten zu kommunizieren, glaube ich nicht, dass die Technologie schon so weit fortgeschritten ist, dass implantierbare Mikrochips als Gehirn-Maschine-Schnittstellen zur Steuerung Ihrer Gedanken eingesetzt werden.

Was es aber heute schon gibt, sind Impfpässe, die sich zu digitalen IDs weiterentwickeln können, die dann zu digitalen Zentralbankwährungen (CBDC) führen – dem Endspiel.

CBDCs scheinen unvermeidlich zu sein; es ist nicht die Frage, ob es sie geben wird, sondern wann. Wenn sich CBDCs erst einmal durchgesetzt haben, werden sie in der Lage sein, alles zu kontrollieren, da es schwierig sein wird, ohne sie zu überleben.

Sie müssen Ihnen keinen Mikrochip in den Arm stecken, um diese unermessliche Kontrolle zu erlangen – sie werden in der Lage sein, jede Ihrer Bewegungen über CBDCs zu verfolgen und zu kontrollieren.

Entwickeln Sie Ihre persönliche Resilienz

Die Optimierung Ihrer Gesundheit ist eine der besten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre persönliche Widerstandskraft gegen jede neue Bedrohung, die auf Sie zukommt, zu stärken. In dem Video habe ich die drei wichtigsten Prioritäten genannt, darunter:

Vermeiden Sie Samenöle in Ihrer Ernährung – Samenöle, die oft als pflanzliche Öle bezeichnet werden, sind in praktisch allen verarbeiteten Lebensmitteln versteckt, auch in Restaurantgerichten, es sei denn, Sie können bestätigen, dass der Koch nur mit Butter kocht.

Es gibt praktisch nichts, was schädlicher für den Körper ist und Herzkrankheiten, Krebs, altersbedingte Makuladegeneration, Diabetes, Fettleibigkeit und Demenz hervorruft.

Selbst wenn Sie verarbeitete Lebensmittel und andere Hauptverursacher von Samenöl wie Soßen und Salatdressings in Restaurants meiden, können Sie immer noch von diesen schädlichen Giften betroffen sein, da sie in angeblich „gesunden“ Lebensmitteln wie Huhn und Schweinefleisch versteckt sind.

Diese Tiere werden mit Getreide gefüttert, das mit dem Omega-6-Fett Linolsäure angereichert ist, das in den meisten Samenölen vorkommt und bei übermäßigem Verzehr, wie er heute üblich ist, gesundheitliche Schäden verursacht.

Viele Menschen essen viel Hähnchenfleisch, weil es als gesundes Lebensmittel gilt und preiswert ist, aber es ist eine Hauptquelle für Linolsäure. Gesunde Fette, die Sie beim Kochen anstelle von Samenölen verwenden können, sind beispielsweise Rindertalg, Butter oder Kokosnussöl.

Vermeiden Sie Eisenüberladung – Wenn Sie männlich oder eine Frau in der Postmenopause sind, kann eine Eisenüberladung Ihre Gesundheit gefährden. Als starkes Oxidationsmittel kann Eisen Ihr Gewebe schädigen und die Funktion der Mitochondrien beeinträchtigen.

Ihr Körper kann Eisen nur begrenzt ausscheiden, so dass es sich in Ihren Organen, einschließlich Herz, Leber und Bauchspeicheldrüse, ablagern kann.

Männer und Frauen nach der Menopause können ihr Risiko einer Eisenüberladung verringern, indem sie zwei- bis dreimal im Jahr Blut spenden. Das ist ein wirksames und kostengünstiges Mittel, das auch anderen helfen kann.

Regelmäßige Sonnenbäder – Ein Aufenthalt in der Sonne, bei dem Sie möglichst viel nackte Haut zeigen, ist der beste Weg, um Ihren Vitamin-D-Spiegel zu optimieren. Wenn Sie sich der Sonne aussetzen, erhöht sich auch die aktive Form von Vitamin A zusammen mit mitochondrialem Melatonin, einem äußerst wichtigen Antioxidans in Ihren Mitochondrien, das oxidativen Stress reduziert.

De-Googeln Sie sich selbst

Sie müssen nicht auf Google.com sein, um Ihre Privatsphäre zu riskieren und überwacht zu werden. Es ist viel schlimmer als das, denn Ihre Daten können erfasst werden, während Sie zum Beispiel telefonieren. Apps können Ihre Daten verfolgen und sammeln, die dann dazu verwendet werden, Sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen.

Es ist möglich, Ihr Handy zu entgoogeln, indem Sie sich ein Android-Telefon ohne Google-Betriebssystem zulegen, aber Sie müssen einen erfahrenen IT-Spezialisten finden, der die Festplatte Ihres Handys neu formatieren kann.

Sie können außerdem Ihre Privatsphäre schützen und sich gegen die transhumane Bewegung wehren, indem Sie alle Google-Produkte meiden. Dies schließt ein:

  • Verwenden Sie keine Google-Suchmaschinen mehr. Versuchen Sie stattdessen die Suchmaschine Brave.
  • Deinstallieren Sie Google Chrome und verwenden Sie stattdessen den Brave-Browser, der für alle Computer und Mobilgeräte verfügbar ist. Er blockiert Werbung und schützt Ihre Privatsphäre.
  • Wenn Sie ein Google Mail-Konto haben, verwenden Sie stattdessen einen E-Mail-Dienst, der nicht von Google stammt, z. B. ProtonMail, einen verschlüsselten E-Mail-Dienst mit Sitz in der Schweiz.
  • Verwenden Sie Google Docs nicht mehr.
  • Wenn Sie Schüler sind, wandeln Sie die Google-Konten, die Sie als Schüler erstellt haben, nicht in persönliche Konten um.

Quellen:

Quelle: https://www.mercola.com/

Video:

https://www.bitchute.com/embed/EO0v0diTprqS/