Wir leben leider im Zeitalter der Überwachung, wenn Agenturen wie die NSA und das FBI die Grenzen verfassungswidriger Handlungen überschreiten. 

von Daniel Jennings

Dies bedeutet, dass jeder Schritte unternehmen muss, um seine Daten zu schützen. Offensichtlich gibt es keinen umfassenden Schutz, und eine entschlossene Person oder Organisation, die viel Zeit und Geld in der Hand hat, kann jede Sicherheit brechen, wenn sie möchte. 

Sie können jedoch Ihre Daten und Kommunikationen im Internet so schwer zugänglich machen, dass die bösen Jungs davon abgehalten werden. Je schwieriger der Zugriff auf Ihre Informationen ist, desto eher gehen Hacker, Spione und andere Cyber-Schädlinge an einen anderen Ort.

Schützen Sie Ihre Daten

Der beste Weg, um diese Eindringlinge abzuhalten, ist das Aufbringen mehrerer Schutzschichten, dem Cyber-Äquivalent einer mehrschichtigen Verteidigung. Hier einige funktionierende Internet-Abwehrmaßnahmen: 

1. Verschlüsselung

Hier ist ein Zitat von jemandem, der sich mit Cyber-Sicherheit auskennt und wie man ihn umgehen kann: Ex-NSA-Hacker Edward Snowden: „Verschlüsselung funktioniert. Richtig implementiert, gehören Kryptosysteme zu den wenigen Dingen, auf die Sie sich verlassen können. “ 

Verschlüsselung bedeutet einfach, Daten zu verschlüsseln , sodass sie nur schwer zu entschlüsseln sind. Die Regierungen tun dies seit über einem Jahrhundert, und die gute Nachricht ist, dass es Verschlüsselungssoftwareprogramme gibt, die jeder nutzen kann. Dazu gehören: 

– Tor-Browser – Benutzer können verschlüsselte Daten auf PCs und Laptops Geräte (Android) senden oder iPhones . 

Signal – Mit dieser Funktion können Sie verschlüsselte Sprachverbindungen zwischen zwei Android-Telefonen senden. Beide Benutzer müssen die App bereitstellen, um den Schutz zu erhalten. 

– PGP oder Pretty Good Privacy – ein kommerzielles Produkt, das von einer Firma namens Symantec erhältlich ist . Es ist nicht perfekt, aber es schützt Sie vor Hackerangriffen und den meisten Kriminellen. Es gibt auch einige kostenlose Open-Source-Varianten dieses Produkts, einschließlich einer für Windows . 

– Es gibt auch verschlüsselte Mail-Dienste wie Hushmail.com und Silent Circle . Das Problem ist, dass diese Organisationen durch gerichtliche Anordnungen gezwungen werden können, Daten an das FBI oder die NSA weiterzugeben. Ein ähnlicher Dienst namens Lavabit musste heruntergefahren werden, weil er dem FBI den Zugang zu Edward Snowdens E-Mail-Konto verweigerte. 

– Experten glauben, dass die beste Methode die Verwendung von zwei oder drei verschlüsselten Diensten ist. Ein System namens STARTLS ist schwer zu verfolgen. Alle Informationen zu Diensten, die diese verwenden, werden verschlüsselt. 

– Weitere Alternativen stehen bevor. Die Regierungen von Nationen wie Deutschland und Brasilien sprechen davon, verschlüsselte E-Mail-Dienste für ihre Bürger einzurichten, und in der Zukunft könnten Amerikaner diese nutzen. Es gibt auch ausländische E-Mail-Systeme wie NEOMAILBOX die in der neutralen Schweiz ansässig ist. Die Schweizer haben eine lange Geschichte des Schutzes der Privatsphäre, einschließlich der der amerikanischen Bürger. 

2. Verwenden Sie HTTPS so oft wie möglich.

Während viele Websites, auf denen Sie surfen, „HTTP“ verwenden, verschlüsselt das alternative HTTPS – das von Websites wie Banken und Finanzinstituten verwendet wird – die Daten, was das Hacken erheblich erschwert. Verwenden Sie ein Browser-Plug-In namens HTTPS Everywhere , um zu helfen. 

3. Vermeiden Sie Dienste von Unternehmen, von denen bekannt ist, dass sie mit der NSA und dem FBI zusammenarbeiten.

Dazu gehören Gmail, Hotmail , Twitter, AOL, Yahoo, Skype, Apple und andere große amerikanische Technologieunternehmen. 

Dieses Weißbuch der Press Freedom Foundation bietet erweiterte Informationen. Darin werden einige Techniken erwähnt, mit denen Journalisten wie Glenn Greenwald ihre Daten schützen. In der heutigen Welt muss jeder einige dieser Schritte befolgen, um seine Privatsphäre zu schützen. 

Der Computerprogrammierer John McAfee gibt an, ein Anti-NSA-Gerät mit der Bezeichnung „D-Central“ (100 US-Dollar) zu veröffentlichen, das die Bürger vor der Entdeckung schützen wird. Off The Grid News überwacht das Veröffentlichungsdatum. 

4. Verwenden eines VPN-Dienstes

NSA behält die IP-Adressen im Auge, was darauf hindeutet, dass Suchanfragen und das Durchsuchen von uns von Nutzen sind . Wenn Sie nicht verfolgt werden möchten, ist die beste Option, Ihre IP-Adresse zu verbergen, wodurch Ihre ursprüngliche Identität der Welt nicht angezeigt wird. 

Tor Browser schützt Ihre Browsingaktivitäten, würde ich jedoch persönlich empfehlen die Verwendung von VPN auf Tor zur Gewährleistung der vollständigen Privatsphäre.